Interviews mit Dr. Christof Niederwieser

Hier findest Du einige Interviews, Medienberichte und Auftritte von Dr. Christof Niederwieser. Es ist dies ein kleiner Auszug meiner öffentlichen Aktivitäten für TV-Sender, Radio-Stationen oder Zeitschriften wie arte, ORF, BR – Bayrischer Rundfunk, RBB, Radio21, der Weltwoche oder den Salzburger Nachrichten.

Zudem gibt es hier auch einige meiner Gastauftritte auf Youtube-Kanälen von u.a. Antonia Langsdorf, Birgit Fischer, Florian Homm, Invest In Best, Jens Lehrichs Fairtalk oder Thomas Schmelzers Mystica TV.

Diese Zusammenstellung wird regelmäßig erweitert. Wenn Du Dich bei meinem NEWSLETTER anmeldest (siehe rechte Spalte), dann bekommst Du ca. alle drei Monate ein Update über die neuesten Beiträge.

21.Januar 2024

Blick auf 2024 gemeinsam mit Birgit Fischer

Eine ganz besondere Premiere: Birgit Fischer und ich blicken gemeinsam auf 2024 und verbinden dabei den medialen Blick mit der astrologischen Sichtweise zu einer umfassenden Gesamtschau auf das kommende Jahr. Dabei gehen wir durch alle Monate des Jahres und arbeiten gemeinsam die wichtigsten großen Themen und Vorhersagen heraus.

15. Januar 2024

Talk mit Annette Radüg auf Radio21

Annette Radüg von Radio21 hat ein richtig spannendes und inspirierendes Interview mit mit geführt über die großen Themen 2024. Darin finden sich auch einige wichtige Ergänzungen zu meiner Youtube-Vorschau. Kommenden Sonntag am Vormittag wird das Interview nochmals gesendet beim “Best of der Woche”. Die vollen 35 Minuten könnt Ihr auf der Website von Radio21 anhören:

Radio21 Interview mit Annette Radüg

28. Dezember 2023

Die Kunst der Prognose in der Weltwoche

In der aktuellen Spezial-Ausgabe von “Die Weltwoche” gibt es ein schönes Interview mit mir über Astrologie und Prognostik und einen kurzen Ausblick aufs 2024 – herzlichen Dank an Philipp Gut für den tollen Artikel – jetzt überall am Kiosk:

Weltwoche-Interview Christof Niederwieser

30. November 2023

Jahresausblick auf Fairtalk

Was erwartet uns im Jahr 2024? Dieser spannenden Frage haben wir uns in Jens Lehrichs FAIRTALK aus verschiedenen Blickwinkeln genähert. Eine inspirierende Diskussion gemeinsam mit Medium Birgit Fischer und den beiden Journalisten Ulrike Stockmann und Philipp Gut. Die vollen 130 Minuten sind nun online auf Youtube:

17. Oktober 2023

Astrologie meets Zukunftsforschung

Am 17.10.2023 organisiert der Schweizer Astrologenbund SAB eine spannende Podiumsdiskussion in ZÜRICH: “Wie erforscht man die Zukunft? Und welches sind die Megatrends der Luft-Epoche?” Der bekannte Zukunftsforscher Georges T. Roos und ich diskutieren über die Methoden und Szenarien von Astrologie und Zukunftsforschung. Teilnahme ist live im Kulturpark Zürich und auch Online möglich. Die Aufzeichnung dieser sehr inspirierenden und vielseitigen Diskussion gibt es für Mitglieder des SAB im Vortrags-Archiv:

Christof Niederwieser und der bekannte Zukunftsforscher Georges T. Roos

15. Juli 2023

Luft-Epoche beim Florian Homm Investment Club

Am 15.07.2023 war ich auf Schloss Möhler, um für den Florian Homm Investment Club einen Vortrag zu halten über “Die Megatrends der Luft-Epoche”. Welche großen neuen Entwicklungsverläufe sollte man als Investor auf dem Radar haben? Nun gibt es diesen Vortrag auch als Video, inklusive meiner treffenden Prognose über den weiteren Verlauf des Bitcoin-Kurses:

15. April 2023

Interview für die “Junge Wirtschaft”

Wirtschaftsjunioren WJ - Junge Wirtschaft & NiederwieserDie Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJ) sind der größte Verband von jungen Unternehmern und Führungskräften in Deutschland. In der aktuellen Ausgabe des WJ-Magazins “Junge Wirtschaft” gibt es ein Interview mit mir über “Die Zukunft in den Planeten”. Darin gibt es viele Einblicke in meine Arbeit im Bereich Wirtschaftsastrologie und der astrologischen Unternehmensberatung. Das volle Interview gibt es online auf der WJ-Website zum Nachlesen.

07. April 2023

Talk mit Invest In Best über Wirtschaftsastrologie

Ein spannendes und sehr lebendiges Interview mit Hannes Hörtnagl und Benjamin Deutsch von INVEST IN BEST. Wir sprechen darin über die aktuellen Zyklen, welche Wirtschaft und Weltgeschehen maßgeblich prägen. Dabei geht es auch um Themen wie Politik, Gemeinwohl-Wirtschaft, das Bildungssystem, spannende Investitionsmöglichkeiten und den nächsten Goldzyklus. Die vollen 40 Minuten gibt es auf Youtube:

19. Juni 2022

Gespräche mit Investment-Legende Florian Homm

Florian Homm war viele Jahre einer der erfolgreichsten Hedgefonds-Manager der Welt und kennt das globale Finanzsystem wie kein Zweiter. Nach seinem Harvard-Studium war er für führende Investmentbanken wie Merrill Lynch, Fidelity Investments oder Julius Bär tätig. 1993 machte er sich selbständig und baute ein Milliardenvermögen auf. Mit hoher Intelligenz, Beweglichkeit und viel strategischem Geschick nutzte er konsequent die unendlichen Möglichkeiten der Globalisierung. So wurde er zur Investment-Legende. Mit seiner vielfachen Waage-Betonung war er bereits seit den 1980er Jahren ein Vorreiter der Luft-Epoche.

2007 wurde er vom gefeierten Investment-Star zum “FBI Most Wanted” und musste untertauchen. Dabei fand er zu seinem Glauben und ist heute als humanistischer Kapitalist erneut ein Vorreiter. Mit seinem Youtube-Kanal und seinen Büchern gibt er das Insider-Wissen der Macht-Eliten an die breite Öffentlichkeit weiter, um damit zu einem Wandel des Finanzwesens beizutragen. Im Sinne des Wechsels von der Erd-Epoche zur Luft-Epoche sucht er neue Wege, um Kapitalismus und Humanismus zu vereinen und so ein menschengerechteres Wirtschaftssystem zu schaffen.

Gemeinsam haben wir ein spannendes Doppel-Interview geführt. Im ersten Teil auf Florians Youtube-Kanal interviewt er mich über die kommenden Entwicklungen in Wirtschaft und Gesellschaft und über die Kunst der astrologischen Prognostik. Im zweiten Teil auf meinem Kanal gibt er Einblicke in seinen Werdegang, seine familiäre Prägung und in sein Horoskop. Und er skizziert die wichtigsten Trends der kommenden Jahre, die Chancen auf ein neues Wirtschaftssystem der Luft-Epoche und die positiven Perspektiven für junge Menschen.

02. März 2022

Astrologie & Prognostik – Wissenschaft oder Aberglaube?

Das IKGF „Schicksal, Freiheit und Prognose“ der Universität Erlangen ist eines der weltweit größten Forschungs-Kollegs über die Kulturpraktiken der Vorhersage. 2018-2020 war ich als Gastwissenschaftler am IKGF aktiv, um über die interkulturelle Einbettung der Prognostik zu forschen und die erweiterten Neuauflagen meiner Bücher über “Die magischen Praktiken des Managements” und der Prognostik-Reihe zu schreiben.

Im Herbst 2021 fand das IKGF Humanities Festival “Was wird werden? Blicke in die Zukunft”statt mit renommierten Zukunftswissenschaftlern wie dem Historiker Prof. David Engels, den Zukunftsforschern Dr. Karlheinz und Angela Steinmüller oder dem Sinologen und profunden Kenner mantischer Praktiken, Prof. Michael Lackner. Ich habe einen Vortrag gehalten über die wissenschaftlichen Hintergründe der Astrologie. Dabei habe ich neben der kulturhistorischen Entwicklung der Astrologie auch eine Reihe von spannenden Studien vorgestellt, welche tatsächlich empirische Zusammenhänge zwischen Planetenpositionen und dem menschlichen Schicksal nachweisen konnten. Den vollen Vortrag gibt es nun als Video:

12. Januar 2022

“Horoskope: Wer glaubt denn sowas?” im ORF dok1

ORF dok1 Astrologie - Lisa Gadenstätter - Christof NiederwieserAm 12.01.2022 um 20:15 Uhr sendet der ORF im Hauptabendprogramm die spannende dok1 “Horoskope: Wer glaubt denn sowas?”. Lisa Gadenstätter und ihr Team zeigen darin verschiedene Blickwinkel auf das kontroverse Thema Astrologie. Mit dabei sind u.a. der Chirurg Dr. Dietmar Hager, der Astronom Dr. Stefan Wallner, der Psychologe Dr. Martin Felinger und die beiden österreichischen Astro-Legenden Gerda Rogers und Peter Fraiss.

Auch ich durfte meinen Blick auf die Astrologie einbringen. Die Dreharbeiten fanden im Oktober 2021 statt. Meine Prognose über das baldige Ende von Corona wurde in der Sendung zwar kritisiert, hat sich im Nachhinein betrachtet aber als vollkommen richtig herausgestellt. Bereits zwei Monate nach Ausstrahlung der Sendung war Corona plötzlich Geschichte und der Ukrainekrieg das neue Thema

28. Juni 2021

Interviews auf Mystica TV

Zwei tiefgründige Gespräche über Astrologie habe ich mit Thomas Schmelzer von MYSTICA TV geführt. Im ersten Video gehen wir der Frage nach, wie man “Mit Astrologie die Welt verstehen” kann. Wie funktioniert die Sternenkunst und welche Antworten kann sie liefern? Wie steht sie zur Wissenschaft und im Kontext anderer Prognose-Disziplinen? Wie kann sie in der Wirtschaft und im Personalbereich eingesetzt werden? Wo ist Astrologie zwischen Schicksal und Zufall verortet? Und was kann sie über die Zukunft von Völkern und Nationen sagen?

Im zweiten Video “Neue Freiheit der Luftepoche” sprechen wir über den Systembruch der Corona-Krise und blicken auf die Chancen und Herausforderungen der kommenden Jahre. Was wird sich für uns ändern und welche neuen Entwicklungen wird die Luft-Epoche in Bildung, Wirtschaft und Gesellschaft bringen?

11. Juni 2021

“Kurz nachgefragt” mit Jens Lehrich bei FAIRTALK

Mit Jens Lehrich von FAIR TALK habe ich mich über den Status der Astrologie im aktuellen Zeitgeist unterhalten. Welche neuen Perspektiven kann Astrologie geben bezüglich der verschiedenen Ängste und Befürchtungen, welche viele Menschen verunsichern? Was sind Markenhoroskope und astrologische Generationenprägungen? Und wann wird die Corona-Krise endlich vorbei sein?

20. Januar 2021

“Wie frei sind wir eigentlich?” auf RBB Radio Eins

Wie weit reicht der freie Wille? Und wo ist unser Schicksal determiniert? Zu dieser Frage haben wir einen spannenden Podcast gemacht bei “Robi, Volli und viele Freunde” mit den beiden RBB-Moderatoren Robert Skuppin und Volker Wieprecht auf radio eins.

Gemeinsam mit Prof. Dr. Dr. Christoph Markschies (Präsident der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften) und Prof. Dr. Rainer Riemann (Persönlichkeitsforscher und Verhaltensgenetiker an der Universität Bielefeld) diskutierte ich dieses Thema aus den Sichten von Naturwissenschaften, Psychologie und Astrologie.

19. Dezember 2020

“Aufbruch in die Luftepoche” mit Antonia Langsdorf

Gemeinsam mit Antonia Langsdorf haben wir als eine der wenigen Astrologen die Corona-Krise von Anfang an konstruktiv begleitet. Unsere Youtube-Gespräche über die astrologischen Hintergründe der Corona-Zäsur haben im Frühjahr 2020 hunderttausenden Menschen geholfen, die Krise besser einzuordnen und die positiven Chancen zu nutzen.

Pünktlich zum Beginn der Luft-Epoche beleuchten wir die großen Chancen und Herausforderungen dieser neuen Ära für die zwölf Sternzeichen. Unter dem Video gibt es auch die Zeitstempel für die jeweiligen Aussagen zu Widder, Stier, Zwillinge, Krebs, Löwe, Jungfrau, Waage, Skorpion, Schütze, Steinbock, Wassermann und Fische.

18. November 2020

Ökonomie trifft Astrologie in den Salzburger Nachrichten

Prof. Stephan Schulmeister und Dr. Christof Niederwieser in den Salzburger NachrichtenWie zuverlässig und seriös sind Prognosen? Wie wird sich unsere Welt nach Corona verändern? Und welche Kompetenzen werden in Zukunft wichtiger werden? Diese wichtigen Fragen diskutiere ich in den Salzburger Nachrichten mit dem bekannten österreichischen Ökonomen Prof. Stephan Schulmeister. Dabei beantworten wir wichtige Zukunftsfragen jeweils aus den Blickwinkeln der Volkswirtschaftslehre und der Wirtschaftsastrologie. Den vollen Artikel gibt es HIER.

01. November 2020

Astrologie in Streetphilosophy auf arte

Wie treffen Menschen ihre wichtigen Lebensentscheidungen? Und inwieweit kann Astrologie dabei helfen, persönliche Herausforderungen zu meistern? Zu diesem Thema habe ich mich mit Ronja von Rönne am Planetarium Berlin getroffen im Rahmen der fantastischen ARTE Serie Streetphilosophy. Diese sehr gelungene TV-Doku ist auch in voller Länge auf der arte Website verfügbar.

17. April 2020

Die Zukunft der Prognostik an der FAU Universität Erlangen

Das IKGF „Schicksal, Freiheit und Prognose“ der Universität Erlangen ist eines der weltweit größten Forschungs-Kollegs über die Kulturpraktiken der Vorhersage. Im Juli 2019 habe ich gemeinsam mit dem Gründer und Direktor des IKGF, dem bekannten Sinologen Prof. Michael Lackner, eine spannende Konferenz organisiert: „DIE ZUKUNFT DER PROGNOSTIK – Was wir heute und morgen vorhersagen können“.

Dabei waren renommierte Experten der modernen Zukunftswissenschaften: der bekannte Zukunftsforscher Matthias Horx, der österreichische Wahlforscher und Pionier der Hochrechnung Günther Ogris und Corinna Mayerl (SORA), Nazar Rasul, Global Head of Technology & Innovation Management bei Siemens Healthcare, der bekannte Klimatologe Thomas Mölg, der Chef-Entwickler des Deutschen Wetterdienst Detlev Majewski (Meteorologie), Manuel Mattheisen (Psychiatrische Genetik), Rainer Sachs (Rückversicherung), Wolfgang Kießling (Paläoumwelt), Hansjörg Neth (Psychologie), sowie die Organisatoren Michael Lackner und Christof Niederwieser vom IKGF der Universität Erlangen.

Nun sind einige Videos von der Konferenz online auf Youtube, darunter auch mein Vortrag über die vom IKGF untersuchten Kulturen und Epochen: „4.000 Jahre Prognostik: Kontinuitäten – Brüche – Fortschritte“ zeigt einige große Entwicklungslinien der Vorhersage im Verlauf der menschlichen Geistesgeschichte, von Physiognomik und Chirologie über die Temperamentenlehre bis hin zu zyklischen Zeitmodellen, von archaischen Wahrsagekalendern bis zur modernen Börsen-Prognostik:

24. März 2020

Corona Zeitenwende 2020 mit Antonia Langsdorf

Der plötzliche Beginn der Corona-Krise hat das Weltbild vieler Menschen ins Wanken gebracht. Erhebliche Unsicherheit prägt die öffentliche Diskussion. Dabei war der Systembruch 2020 in den astrologischen Zyklen klar erkennbar. Bereits seit Jahren habe ich diesen in zahlreichen Vorträgen und Fachartikeln prognostiziert. Denn wir befinden uns in einem fundamentalen Epochenwechsel. Nach 200 Jahren unter der Herrschaft des Elements Erde (Jupiter-Saturn-Konjunktionen) beginnt nun endgültig die Luft-Epoche, welche unsere Geschicke bis ins Jahr 2150 prägen wird.

Was die aktuellen Entwicklungen im Kontext dieser langfristigen astrologischen Konstellationen bedeuten, das diskutiere ich gemeinsam mit Antonia Langsdorf auf ihrem Youtube-Kanal. Im ersten Video “Zeitenwende 2020 – Ein schwieriger Übergang” stellen wir die Horoskope der Coronakrise vor und geben wichtige Zukunftsperspektiven, um die Krise als Chance zu nutzen. Im zweiten Video “Zeitenwende 2020 – Fragen und Antworten” gehen wir auf zahlreiche Zuschauerfragen ein zu verschiedenen Berufen und Branchen und zur künftigen sozialen und politischen Entwicklung.

28. September 2019

Wirtschaftsastrologie-Vortrag am DAV-Kongress

Am jährlichen Kongress des Deutschen Astrologenverbands DAV halte ich einen Vortrag über “Wirtschaft im 21. Jahrhundert”. Wie wird der epochale Wechsel großer astrologischer Zyklen Wirtschaft und Gesellschaft in den kommenden Jahren verändern? Und wann ist dabei mit einem großen Systembruch zu rechnen? Den Vortrag gibt es in voller Länge auf dem Youtube-Kanal des DAV.